top of page
Scrum4Schools-Training
Scrum4Schools-Training

Mi., 19. Juni

|

Zoom

Scrum4Schools-Training

Das Training bietet Lehrkräften einen Einstieg in agile Lernformate und führt in die Lernmethode Scrum4Schools ein. Teil 1: eLearning Teil 2: Webinar

Zeit & Ort

19. Juni 2024, 13:00 – 17:00

Zoom

Über die Veranstaltung

Frontalunterricht adé – Schule soll begeistern! Mit fortschreitender Digitalisierung ändert sich auch unsere Arbeitswelt schneller als je zuvor. Wie sie in 20 Jahren konkret aussehen wird, können wir heute nicht wissen. Hinzu kommen komplexe globale Herausforderungen, wie z. B. der Klimawandel, die kreative Lösungen, innovative Ansätze und kollaboratives Arbeiten nötiger machen denn je. Trotzdem haben sich die Lehr- und Lernmethoden an den Schulen und Hochschulen in den letzten Jahrzehnten kaum verändert. Das wirft die Frage auf, ob unsere Kinder ausreichend auf die Zukunft und die Arbeitswelt von morgen vorbereitet werden.

Die Idee von Scrum4Schools 

Scrum4Schools ist eine agile Lernmethode, bei der Schüler:innen selbstständig Verantwortung für ihren Lernprozess übernehmen. Die Basis der Lernform liegt in einem festen Arbeitsrhythmus, kleinen Lernteams und transparenten Lernzielen. In Kooperation mit ihren Mitschüler:innen kümmern sich die Jugendlichen innerhalb eines vorgegebenen Rahmens und mit vorgegebenen Lernzielen selbstständig um ihren Lernprozess. Dabei lernen sie, im Team zu arbeiten und den Wert der Fähigkeiten ihrer Mitschüler:innen zu schätzen. Sie machen die Erfahrung, dass Lernen Kraft geben und sie außerdem gemeinsam bessere Resultate erreichen können. Die Folge davon sind intrinsische Motivation, Freude und persönliches Wachstum. Die Lehrkraft nimmt eine lenkende und beratende Position ein. Scrum4Schools ist auf jedes Unterrichtsfach adaptierbar – egal, ob Geschichte, Französisch, Mathematik o. a.

Trainingsinhalte 

Das zweiteilige Training bietet Lehrkräften einen Einstieg in agile Lernformate und führt in die Lernmethode Scrum4Schools ein. Das Training findet online statt. 

In Teil 1 des Trainings (eLearning) vermitteln wir die Grundlagen der Methode:

  • Rollen & Meetings im Scrum4Schools Lernzyklus
  • Der Scrum4Schools Flow

In Teil 2 des Trainings (Webinar) liegt der Fokus auf der Umsetzung im Unterricht:

  • Agile Werte und Prinzipien
  • Scrum4Schools Beispielprojekte
  • Ideenschmiede „Mein eigenes Scrum4Schools-Projekt“
  • Herausforderungen und Fallstricke

Während Teil 2 des Trainings arbeitet ihr an euren konkreten Scrum4Schools-Projekten, die ihr später in der Schule umsetzen könnt. Es wird genügend Zeit geben mit den anderen Teilnehmenden und den Trainer:innen ins Gespräch zu kommen, wie sie selbst an ihrer Schule Lernen mit Scrum4Schools umsetzen.

Kosten

Für das Training erheben wir eine Gebühr von 110,00 € (exklusive MwSt.). 

Das Training richtet sich ausschließlich an Lehrende aus dem Schul- und Hochschulbereich und anderen im Bildungsbereich tätigen Personen. Mit der Anmeldung bestätige ich, dass ich zu dieser Personengruppe gehöre.Termin

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page